AGBs

Organisation des Fabinho's JAKO Fussball Camps

Das Fabinho's JAKO Fussball Camp wird durch Fabio De Souza (Organisator) organisiert und geleitet. Die für eine Teilnahme erforderlichen persönlichen Angaben müssen somit zuhanden des Oranisators bekanntgegeben werden.

Im Falle einer Online-Anmeldung ist die Angabe der E-Mail-Adresse zwingend, da wir diese für die Bestätigung und eventuelle Rückfragen benötigen.

An- und Abmeldung
Die Anmeldung erfolgt mittels Registrierung auf www.fabinho.ch oder auf dem Postweg an: Fabio De Souza, Hubstr. 5c, 9535 Wilen bei Wil und ist nach Absenden der einzugebenden Daten verbindlich.

Der Camp-Beitrag wird mit Erhalt der Bestätigung bzw. Camp-Einladung fällig und ist innerhalb von 5 Arbeitstagen zu bezahlen. Kommt der Teilnehmer in Verzug, ist der Veranstalter berechtigt, eine Mahngebühr in der Höhe von CHF 20.00 zu verlangen. Das Recht des Veranstalters, einen höheren Schaden geltend zu machen, insbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt, bleibt hiervon unberührt.

Bei schriftlichen und begründeten Abmeldungen bis max. 5 Tage vor Beginn des entsprechenden Camps wird der gesamte einbezahlte Betrag zurückerstattet. Bei kurzfristigen schriftlichen Abmeldungen (1-4 Tage vor Campbeginn) wird nach Vorliegen einer Begründung eine gemeinschaftliche und den Umständen adäquate Lösung angestrebt. Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden keine Beträge zurückerstattet.

Verpasst ein Teilnehmer aufgrund von Verletzungen oder Krankheit 1-2 Tage der Campwoche, wird eine gemeinschaftliche und den Umständen adäquate Lösung angestrebt. Verpasst der Teilnehmer mehr als 2 Tage des Camps, besteht Anspruch auf Rückvergütung eines Teilbetrages.

Datenbearbeitung und -weitergabe

Der Teilnehmer willigt mit Absenden der Anmeldung in eine Datenbearbeitung durch den Organisator gemäss den Regeln des Schweizerischen Datenschutzgesetzes ein. Die Datenbearbeitung umfasst sämtliche Handlungen, welche für die Anmeldung und die Durchführung der Football Camps notwendig sind, u.a. die Veröffentlichung der Teilnehmerlisten sowie die Weitergabe der Daten an die jeweiligen Sponsoren. Die Teilnehmer können jederzeit eine Löschung der persönlichen Daten aus der Datenbank der Veranstalterin verlangen (Mail an: fabinho@fabinho.ch), sofern die Datenlöschung nicht gegen die gesetzlichen Archivierungsvorschriften verstösst.

Foto- und Filmaufnahmen

Die im Rahmen der Durchführung des Fabinho's JAKO Fussball Camps gemachten Fotos und Filmaufnahmen dürfen ohne Vergütungsansprüche für Werbezwecke durch den Veranstalter und die Sponsoren genutzt werden. Dabei müssen die Persönlichkeitsrechte der betroffenen Teilnehmer jederzeit gewahrt werden.

Haftung und Versicherung

Der Veranstalter für keinerlei Schäden im Zusammenhang mit der Anmeldung und Durchführung des Fabinho's JAKO Fussball Camps, soweit diese nicht grobfahrlässig oder vorsätzliche verursacht wurden. Der Organisator ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Seiten, auf welche mittels Link zugegriffen werden kann. Dies gilt insbesondere für die Seiten der Sponsoren. Seitenaufrufe über Links erfolgen auf eigene Gefahr.

Jeder Teilnehmer ist selbst für den Abschluss sämtlicher notwendiger Versicherungen, insbesondere einer Kranken- und Unfallversicherung verantwortlich.